9. Wohnzimmerslam-Geburtstag

Dortmund

Taranta Babu Dortmund
Der Wohnzimmerslam ist wieder da! Ab in die altbekannten, gemütlichen Räume des Taranta Babus – kommt und kehrt mit uns zur Dezemberausgabe zurück ins Wohnzimmer. Wir feiern neunjähriges Bestehen, juhuu! ❤️
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: 3€
Moderation: Sven & Lea
Sehr gute Stimmung: Auf jeden Fall!

+++ LINEUP: +++

Yasmine (São Paolo / Mülheim an der Ruhr) @yasminecolluci
Jay (Mülheim) @jayschaoscorner
Gözde Teper (Dortmund) @gozdetep
Eduard Heinle (Witten) @eduardheinle
Quinn Kunz (Wuppertal) @kunzioriginal
Narin (Bochum) @g.narinaytan

und vielleicht du? Meld dich bei uns einfach unter team@wohnzimmerslam.de oder @wohnzimmer_slam.

Der Wohnzimmerslam ist wieder da! Ab in die altbekannten, gemütlichen Räume desTaranta Babus – kommt und kehrt mit uns zur Dezemberausgabe zurück insWohnzimmer. Wir feiern neunjähriges Bestehen, juhuu! ❤️

Wenn maneinen Poetry Slam besucht, dann kauft man eine Wundertüte: Es kann witzig, lyrisch, ernst, politisch, privat werden. Man kann sich nur auf eines verlassen, und zwar, dass es bunt wird. Die Poet*innen haben sechs Minuten Zeit, keine Requisiten (außer das Textblatt), und ihr bestimmt,wer gewinnt! ❤️

NASCHEREI UND MERCH: Es gibt Zuckerwatte, Popcorn, Buttons, einen Büchertisch und ganz viele tolle Kinkerlitzchen gegen Spende für euch– alles, was an dem Abend an Spenden eingeht, wird in die Fahrtkosten und Deckung der anfallenden Kosten der Veranstaltung gesteckt. ❤️

CORONABEDINGTE HYGIENEAUFLAGEN: Bitte macht vor der Veranstaltung zur Sicherheit aller einen Coronatest. Dankeschön!
Gefunden Dank latscher.in - Termin Kalender für Dortmund <3

https://latscher.in/events/2022-12-20-9-wohnzimmerslam-geburtstag

Taranta Babu (Dortmund)

Taranta Babu (Dortmund)
Humboltstr. 44
44137 Dortmund

Der Verein zur Förderung der interkulturellen Lese-Kultur und Medienkompetenz macht es sich seit 30 Jahren zur Aufgabe, zwischen den Zeilen nach Phantasie und Willen zu suchen, um gegen die Abstumpfung in einer domestizierten Zivilisation zu bestehen.

An “Taranta Babu”, eine äthiopischen Freiheitskämpferin in den 30er Jahren, richtete der türkische Romancier und Aktivist Nazim Hikmet seine Briefe, die er aus dem Gefängnis in alle Welt und an viele seiner Genossen schrieb.

Als Hommage an diesen literarischen Schatz, widmete der Initiator des Vereins, Hasan Sahin, dem Projekt Anfang der 80 er-Jahre diesen Titel. Nach nunmehr 25 Jahren hat sich ein Großteil des als Bücherei begonnen Projektes zu einem Treffpunkt nicht nur für phantasiehungrige Bücherwürmer entwickelt, die sich hier an die Köpfe stoßen um auch noch die allerletzte “Floskel” aus dem Kopf herauszuschütteln.





...hermine | schreibt uns an hermine-termine [ at ] riseup . net | PGP Key | Login |