caféplus| Queer Tresen

caféplus Dortmund

Für mehr Community! - Der Queere Tresen im caféplus

DerQueerTresen ist ein offener Abend für LSBTIAQ Menschen aus allen Teilen der Community. Zum Treffen mit Freund*innen oder neuen Menschen. Der gemeinsame Start ins Wochenende in entspannter Atmosphäre.

Ehrenamtlicher Support gesucht!
Das Motto lautet von der Community für die Community. Deshalb suchen wir tatkräftige, ehrenamtliche Unterstützung für dieTheke und die Gestaltung des Angebots.
Dabei habt ihr als QueerTresen-Team einen großen Gestaltungsspielraum und werdet vom hauptamtlichen Team der aidshilfe unterstützt.
Gefunden Dank latscher.in - Termin Kalender für Dortmund <3

https://latscher.in/events/2023-01-20-queer-tresen

Latscher.in Terminkalender

Über Latscher.in

latscher.in, der Terminkalender für Dortmund und Umgebung, bewegt sich an der Schnittstelle von Kultur und linker Politik. Wir wollen emanzipatorische Termine bündeln, redaktionell aufbereiten und möglichst vielen Interessierten zugänglich machen. Das Ganze soll dabei gut aussehen, einfach zu bedienen sein und immer up-to-date sein.

Und da bist Du gefragt! Du bist Teil eines Veranstaltungs-Kollektivs, betreibst einen Laden oder hast von einem Termin erfahren, den wir noch nicht auf dem Schirm haben? Trage Veranstaltungen einfach über das Formular ein oder registriere dich oder dein Kollektiv bei uns.

Die Latscher:innen waren eine proletarische Jugendbewegung zur Zeit des deutschen Faschismus, von der Kurt Piehl in seinem Roman "Latscher, Pimpfe und Gestapo" eindrücklich berichtet. Laut seiner Mutter war der Begriff "Latscher" vor 1933 ein "Schimpfwort, das die Spießer den wandernden Arbeiterjugendlichen nachriefen". Nach 1933 wurden sie so zum Gegenentwurf der "Marschierer" und lieferten sich Schlägereien mit Hitlerjugend und Polizei. Ihr Treffpunkt befand sich lange Zeit am Brügmannplatz und viele der Latscher:innen entstammten dem proletarischen Dortmunder Norden.

Wenn Fragen zum Terminkalender aufkommen oder ihr einen Fehler entdeckt habt, schreibt uns gerne eine E-Mail. Wir freuen uns auch immer über Kritik und Anregungen, damit wir unser Projekt weiter verbessern können.

Falls ihr euch selbst beim Termine sammeln beteiligen wollt (Für euren Laden oder eure Veranstaltungscrew), könnt ihr euch gerne einen Account machen oder euch direkt bei uns melden und wir klären offene Fragen mit euch.

Email:  kontakt@latscher.in Link zum PGP Key: https://latscher.in/kontakt_latscher_in.asc

 

Di 05.03.24 ZANKE| Selbstorganisierung Teil I

Di 05.03.24 Fritz Bauer Bibliothek| Nach dem Angriff der Hamas | Vortrag und Gespräch über die aktuelle Situation in Israel

Di 05.03.24 Botopia| Zuni Reflektionen einer stolzen anarchistischen Ex-Hure

Mi 06.03.24 Fritz Bauer Bibliothek| Mittwochsgespräch zum Thema Israel/Palästina

Mi 06.03.24 Fluid| „menstruART – Farbe aus eigener Kraft“

Mi 06.03.24 Kasino| Schlafen statt Strafen Plenum

Do 07.03.24 Fritz Bauer Bibliothek| Der Atomwaffenverbotsvertrag - der erste &quot;feministische&quot; Abrüstungsvertrag?

Do 07.03.24 uzwei| Jam-Session

Do 07.03.24 STADT_RAUM| Talk: Wie weit muss Protest gehen?

Do 07.03.24 Dietrich Keuning Haus| RECHTE FRAUEN GEGEN FRAUENRECHTE – VORTRAG VON FRANZ KONIEZTKY MIT ANSCHLIESSENDER DISKUSSION

Do 07.03.24 Katharinentreppe| An Tätern und Sexisten rächen, dem Patriarchat den Kiefer brechen!

Fr 08.03.24 Fluid| Streikcafe: Wenn Wir streiken, steht die Welt still!

Fr 08.03.24 Hauptbahnhof| Zähne zeigen – standhaft bleiben!

Sa 09.03.24 Hauptbahnhof (Haupteingang| Reaktionäre Wohnverhältnisse in Beton

Sa 09.03.24 Botopia| „I never gave my consent to be governed“

Sa 09.03.24 Pauluskirche| Klimadialog zur Kraft der Reaktanz mit den Psychologists for Future

Sa 09.03.24 Skatehalle Dietrich-Keuning-Haus| FLINTA* Skatesession Special zum feministischen Kampftag

Sa 09.03.24 ZANKE| Von falscher Gleichheit und Differenz – Über die Vereinnahmung feministischer Diskurse durch Konservative und FaschistInnen

Mo 11.03.24 Casa Portugesa/KGV Westerholz| Einführung in den sozialistischen Feminismus

Di 12.03.24 Café little break| &quot;Kreativkränzchen&quot; - In entspannter Atmosphäre gemeinsam kreativ sein

Mi 13.03.24 Münsterstraße 63/Platz vor der Kirche| Schlafen statt Strafen Mahnwache

Do 14.03.24 Haltestelle Vonovia Ruhrstadion/Ritterburg| Diskriminierungssensible Stadionführung im Ruhrstadion für FLINTA

Do 14.03.24 Fluid| Feminist Graffiti – Spray-Workshop

Do 14.03.24 Theater der Gezeiten| gemeinsames Lesen aus &quot;Die Abenteuer der Pee Finger Woman&quot;

Fr 15.03.24 Fritz Bauer Bibliothek| Ofer Waldman | Worüber reden wir, wenn wir über Israel reden?

Fr 15.03.24 Fritz Bauer Bibliothek| Ofer Waldman | Worüber reden wir, wenn wir über Israel reden?

Fr 15.03.24 ZANKE| Femi(ni)zide. Kollektiv patriarchale Gewalt bekämpfen

Fr 15.03.24 Hartware MedienkunstVerein| Eröffnung: „The Paradise Machine”

Sa 16.03.24 Unifit| Queer*feministischer Sporttreff

Sa 16.03.24 Hartware MedienkunstVerein| Kuratorin- und Künstlerführung „The Paradise Machine“

So 17.03.24 ZANKE| Verstehen als Grundlage der Solidarität

Mo 18.03.24 FRIDAs Umsonstladen| Arts and Crafts Night

Di 19.03.24 LIESELLE| Tag des Offenen Archivs

Di 19.03.24 Fritz Bauer Bibliothek| „Von der Ordnung der Welt – Philosophie im Dialog“ | Lesung und Diskussion

Mi 20.03.24 Kasino| Schlafen statt Strafen Plenum

Mi 20.03.24 Botopia| Bochumer Antifa Treff (BAT)

Do 21.03.24 uzwei im Dortmunder U| BACKzweiBACK

Do 21.03.24 ZANKE| Eine Kritik an Identitätspolitik und ihren Gegner_innen

Fr 22.03.24 Sozial-Ökologisches Zentrum| Gemeinsam gegen die Tierindustrie : Bewegungswochenende

Sa 23.03.24 ZANKE| Soziale Arbeit im Namen des Herren

So 24.03.24 Windkante| Bring your bike

Di 26.03.24 Sozial-Ökologisches Zentrum| Queer Poetry Gala Dortmund #2

Do 28.03.24 Fluid| Lesbisch-queerer Filmabend

Fr 29.03.24 ZANKE| Selbstorganisierung Teil II: Und wie weiter?

So 31.03.24 Freifläche Westpark – große Mauer| Ran an die Dose! – FLINTA* Graffiti Jam

Mi 10.04.24 Fritz Bauer Bibliothek| Mittwochsgespräch zum Thema Israel/Palästina

Do 18.04.24 Fritz Bauer Bibliothek| Esther Mujawayo-Keiner | „…weil ich nicht glaubte, dass es eine Gerechtigkeit geben kann.“

Mi 01.05.24 Amtsgericht Witten| Gerichtsverhandlung wegen Freifahren

So 05.05.24 Mehmet-Kubaşık-Platz| Mehmet Kubaşık-Kinderfest

Mi 08.05.24 Fritz Bauer Bibliothek| Mittwochsgespräch zum Thema Israel/Palästina

Mo 20.05.24 Hartware MedienkunstVerein| Exkursion und Picknick mit Prof. Dr. Renée Tribble (TU Dortmund, StädteBauProzesse) und Svenja Noltemeyer (die Urbanisten)

Do 23.05.24 Hartware MedienkunstVerein| Lecture Performance „Into The Paradise Machine“ mit Niklas Goldbach und Live Score von Schneider TM

Fr 07.06.24 B63| Podiumsdiskussion: Antworten auf den Rechtsruck. Linke Lösungsansätze für die gesellschaftlichen Krisen

Fr 09.08.24 Saalbau| Lecture Performance „Into The Paradise Machine“ von Niklas Goldbach





...hermine | schreibt uns an hermine-termine [ at ] riseup . net | PGP Key | Login |