KETZEREY | - das mini Post/Black Metal Festival

Oberhausen

KETZEREY – das mini Post/Black Metal Festival im Druckluft Oberhausen! Einlass: 18 Uhr // Beginn: 19 Uhr // Ticket: 25€ mit dabei sind: AUßERWELT: Außerwelt sind eine Post Metal-Band aus Münster, gegründet im Jahr 2011. Ihre Musik verwischt Genregrenzen, wobei sie von Blastbeats und modernen Black Metal-Arrangements zu Post/Progressive Rock-Elementen, Melodic Death/Doom und Country Music-Einfärbungen reicht. Die Vocals haben eine große Bandbreite von Screams über Growls bis zu mehrstimmigem Gesang. Die aktuelle EP „The Obsidian Ascent | The Panoptical I“ erschien 2022 über Moment Of Collapse Records. FRIGORIS: FRIGORIS is a post black metal band rooted in the heart of the ruhr-area, Germany. The combination between Black Metal riffing and craftsmanship as well as a postmodern approach towards atmosphere and lyrics form a synthesis that results in long, atmospheric but melodious songs. The isolation and depression in modern society, the beauty of nature and a last pure shimmer of hope left are all tropes you can feel and read in the tracks. The trampled and narrow paths of Black Metal are left behind to find a new identity at the end of Parnassus. A mixture of the best elements of previous releases and the continuous exploration of new grounds led to the formation of the fourth album “…in Stille” (…in silence). Even more integration of Doom and Post elements as on “Nur ein Moment…” are combined with the more dense and focused writing style that was present on “Wind” which form the current peak of the forth going growth of FRIGORIS. ASCIAN: In 2018 the four musicians from Brunswick and Würzburg gathered to sow misery that will flow in endless streams. Combining inspirations from Doom and Post and Black Metal they create a unique sound of leaden vibes: Hopeless and gloomy, yet filled with a glimmer of melancholy that shines through the dark. Right after forming the band and writing the first songs ASCIAN already took the chances to spread their new found gloom on stage supporting acts like HUNDRED YEAR OLD MAN, KHEMMIS and Moonspell as well as ROTTING CHRIST and got hailed for their dark and atmospheric live shows. Their first record „ELYSION“ was mixed and mastered by doom metal mastermind Déhà – famously of Slow, Cult of Erinyes and Merda Mundi – and was released on October, 2nd via Black Sunset Records. ASCIAN are currently recording their follow up album which will be released in 2024. Leave all hope behind – Misery is ahead. TIEFSTAND: Melancholic Black Metal from Bavaria, was released as a solo project by S.J. in 2022. Atmospheric riffs and melancholic vocals meet fast drums. Lyrically it is about personal feelings and personal perception of life. The project is supported live by members of Agasch, Inumbrate and Kummervoll and will perform live for the first time in 2024. CENDRE: Cendre wurde im Jahr 2017 als Post Black Metal Band in Dortmund gegründet. Am 15. Oktober 2021 veröffentlichten sie ihr erstes unabhängiges Release „Eris“, welches sich musikalisch an den Bands des Church of Ra Kollektivs orientiert. Im Jahr der Veröffentlichung wurden sie außerdem ein Teil des UNTIER Kollektivs – einem Künstlerkollektiv mit sehr viel Herzblut und Leidenschaft, bestehend aus einigen nordrhein-westfälischen Bands aus dem Drone-, Noise-, Post- und Black-Metal-Bereich. Ticket: 25€

https://drucklufthaus.de/veranstaltungen/#ketzerey

Druckluft (Oberhausen)

Druckluft (Oberhausen)
Am Förderturm 27
46049 Oberhausen Deutschland

 Seit 1979 bis heute schaffen sich Jugendliche und junge Erwachsene im Druckluft eine eigene Spähre.

Damals waren es 40 junge Menschen, die, hervorgegangen aus einer Jugendinitiative, ihre Interessen selbst in die Hand genommen haben.

1980 war für diese Menschen der Startschuss auf dem jetzigen Gelände unmittelbar neben einem stillgelegten Schacht der Zeche Concordia fand das Druckluft seine Heimat.
Die Stadt Oberhausen überließ dem mittlerweile gegründeten Verein Druckluft e.V., das ehemalig von Babcock genutzte Gelände zur Jugendarbeit.

Aber, was heißt hier Gelände?

Es ging eher um ein schäbiges Gebäude, dem das Alter so arg in den Knochen steckte, dass die mühsame Wiederbelebung die folgenden Jahre bestimmt hat. Mit bescheidene finanzielle Mittel viel Engagement, Enthusiasmus und Muskelkraft wurde ein Rahmen realisiert in welchem Jugendliche und junge Heranwachsende die Möglichkeit hatten eigenverantwortlich zu gestalten.

Nach dem Umbau wurde aus dem dunklen, in die Jahre gekommenen Gebäude eine wahre Insel an tollen Möglichkeiten.

Wir haben Gruppenräume, eine Jugendwerkstatt, das alte und neue Café, die Halle, Kurts Haus, einen Besprechungsraum, Oberhausens wieder schönsten Biergarten, drei Bühnen, zwei Außenbühnen, Discoraum, Kinoraum, Beamer und Leinwand, Proberäume, freies Wlan, größtmögliche Barrierefreiheit, das vegane Restaurant „Schmackofatz“ und, und, und.

Die festen Mitarbeiter_innen gewährleisten, dass alles allen Aktiven im Haus zur Verfügung steht.

Das Team der Festangestellten hilft bei rechtlichen und organisatorischen Fragenn, wie dem Formulieren von Anträgen, dem Kalkulieren von Veranstaltungen, der Öffentlichkeitsarbeit und, und, und. Hilfe zur Selbsthilfe fördert Eigeninitiative sowie Verantwortungsbewusstsein und trägt dazu bei, dass alle Nutzer_innen Druckluft als "ihr" Haus begreifen können.

Durch das regelmäßig stattfindende Hausplenum haben alle die Möglichkeit Vorschläge und Ideen einer breiteren Masse an Menschen vorzustellen und zu überzeugen.

Doch das Druckluft ist nicht nur ein Ort für Konzerte, Partys, Besprechung, Gruppentreffen u.v.m, nein, wir sind auch im Rahmen der offenen Jugendarbeit "Offene Tür" in Oberhausen und werden durch Mittel für Jugendarbeit des Landes NRW und der Stadt Oberhausen gefördert. Hierdurch besteht die Möglichkeit im Jugendbereich alle Angebote kostenlos anzubieten.

Der Verein "Druckluft e.V." ist u.a. Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und in der Landesarbeitsgemeinschaft soziokultureller Zentren.

Wir sind offen für alle und bewerten Menschen an ihren Handlungen und nicht anhand ausschließender Mechanismen. Kritisches Bewusstsein versuchen wir auch weiterhin mit Vorträgen, Workshops, Lesungen, etc. zu fördern und freuen uns auch über Anregung von euch.

Quelle: http://drucklufthaus.de/ueberuns.php


View Larger Map

Di 05.03.24 Konzert: Laturb

Di 05.03.24 LATURB

Do 07.03.24 GALLUS

Fr 08.03.24 Earwaxx

Sa 09.03.24 KETZEREY | - das mini Post/Black Metal Festival

Sa 09.03.24 The Girls got Soul

Mi 13.03.24 ULI SAILOR

Mi 20.03.24 LINUS VOLKMANN „NA, BRAVO!“

Fr 22.03.24 Konzert: Katastrophen-Kommando

Fr 22.03.24 KATASTROPHEN-KOMMANDO

Do 28.03.24 CHERYM

Sa 30.03.24 JACK POTT

Sa 30.03.24 Ferris MC & DJ Stylewarz

Do 04.04.24 Bad Assumption

Mi 10.04.24 90er JAHRE QUIZ

Do 11.04.24 Konzert: Friedemann

Do 11.04.24 Friedemann

Fr 12.04.24 Konzert: Rodi

Fr 12.04.24 im taxi rauchen, Commander Nilpfred & Rodi

Sa 13.04.24 TRIBE FRIDAY

Mo 22.04.24 MOVING TARGETS

Do 25.04.24 Gereon Klug | liest aus seinem neuen Spiegel-Besteller "Die Nachteile von Menschen - 132 Beschädigungen aus dem reflektierten Leben"

Fr 26.04.24 FRANK´S WHITE CANVAS

Do 02.05.24 Trigger Kid & The Ending Man

Fr 03.05.24 KEELE & Kosmonovski

So 05.05.24 Allysen Callery & Mother Bear

Mi 08.05.24 Guitar Gangsters

Do 09.05.24 Bärchen und die Milchbubis

Do 09.05.24 BRONNIE

Mi 15.05.24 MARVEL FAN QUIZ

Do 16.05.24 SKASSAPUNKA

Mi 22.05.24 Konzert: Wonk Unit

Mi 22.05.24 Wonk Unit | SUPPORT: DIE MANFREDS

Mi 29.05.24 Paula Irmschler liest „Frau und Mutter“

Do 27.06.24 Konzert: The Pighounds

Do 27.06.24 THE PIGHOUNDS

Sa 13.07.24 Konzert: Subhumans

Sa 13.07.24 SUBHUMANS

Do 29.08.24 Paula Irmschler liest „Frau und Mutter“

Fr 30.08.24 Pastor Gerald & KÄNK

Mi 11.09.24 DIE DREI ??? FAN QUIZ 3.0

Sa 28.09.24 Ganoven Fest 2024

Sa 12.10.24 Fahnenflucht

Do 24.10.24 FRAU DOKTOR | Support: EASY SNAPPERS

Do 12.12.24 Frank Spilker | liest aus: "Ich scheiß auf deutsche Texte“





...hermine | schreibt uns an hermine-termine [ at ] riseup . net | PGP Key | Login |