VORTRAG/TALK: „I never gave my consent to be governed“

Bochum

„I never gave my consent to be governed“ –  eine queer-anarchistische
Analyse von Patriarchat und Staatsfeminismus/“I never gave my consent to
be governed“ –  a queer-anarchist analysis of patriarchy and state
feminism
Sprachen/Languages: Deutsch/German, but Englishnotes can be provided
and questions in English can be answered
Feminist*innen sprechen immer wieder von Konsens oder
Zugstimmungsprinzip, wennes um den Staat geht hört dies im
deutschsprachigen jedoch Raum meist auf. Die Herrschaft und der Zwang
des Staates wird als politisches Mittel genutzt, wer sich dem Staat
nicht unterordnen möchte, erfährt nicht nur keine Unterstützung, sondern
wird in vielen feministischen Kreisen oft aktiv mundtot gemacht. Dabei
sind Staat und Patriarchat untrennbar miteinander verbunden. Der Vortrag
analysiert aus anarchistischer (herrschaftsablehnender) Perspektive das
Patriarchat und seinen Zusammenhang mit Staat, sowie anderen
Herrschaftsformen wie Kapitalismus, Kolonialismus undKapazitismus¹.
Das Patriarchat wird dabei als vielschichtiges Herrschaftssystem
bestehend aus Machtverhältnissen, Rollen, Unterdrückungsinstitutionen,
Werten und Verhaltensweisen verstanden und nicht einfach „nur“ als
Herrschaft von (cis² endo³) Männern über (cis endo) Frauen.
Neben Sexismus geht es u.a. um die Beherrschung und Unterdrückung von
Kindern, sowie Queerfeindlichkeit und den Zwang zur
Monogamie/„romantischen Zweierbeziehung“. Es wird auch aufgezeigt warum
es keine Überraschung ist, dass Staatsfeminist*innen immer wieder
trans-, nicht-binären-, inter- und agenderfeindlich, sowie
sexarbeiter*innenfeindlich werden. Um aus dem Zuhören in den gemeinsamem
Austausch miteinander zu kommenwird es nach dem erstem Vortragsteil das
Angebot eines Kleingruppenaustausches zu verschiedenen praktischen
Veränderungsfragen geben. Der Vortrag wird gehalten von der Initiative
Schwarzer Wald. Mehr zu Initative aufschwarzerwald.blackblogs.org

Die Veranstaltung findet in Rahmen der Anarchistisch/Antiautoritären
anti-patriarchalen Wochen 2024 statt. Aufrufund Gesamtprogramm der
Wochen gibt es auf: http://anarchynotpatriarchy.blackblogs.org/

¹ Kapazitismus ist ein gesellschaftliche System in dem Körper,
Bewusstsein und (sonstige) Fähigkeiten nach Normalitätsstandarts z.B.
Intelligenz, körperliche Leistung beurteilt und Menschen, dievon diesen
abweichen ausgrenzt, unterdrückt und bestraft werden.

²Cis ist das Gegenstück zu trans*. Cis sind Menschen, die sich mit den
ihnen bei der Geburt zugewiesen Geschlecht identifizieren.

³ Endo ist das Gegenstück zu inter*. Endo sind Menschen deren Körper bei
der Geburtnach gesellschaftlichen, medizinischen Normen "eindeutige"
vermeintlich"biologische
männliche oder weibliche Merkmale" aufwies.


English

Feminists are time and again talking about consensus or the principle of
consent, but when it comes to the state, this usually stops in
German-speaking regions. The domination and coercion of the state is
used as apolitical tool; those who do not want to submit to the state
not only receive no support, but are often actively silenced in many
feminist circles. Yet the state and patriarchy are inextricably linked.
The talk analyzes patriarchy and its connection with the state and other
forms of domination such as capitalism, colonialism and capacitism1 from
an anarchist (anti-domination) perspective.
Patriarchy is understood as a multi-layeredsystem of domination
consisting of power relations, roles, institutions of oppression, values
and behaviors and not simply „only“ as the domination of (cis² endo³)
men over (cis endo) women. In addition to sexism, it is also about the
domination and oppression of children, as well as anti-queer hostility
and the compulsion to monogamy/“the two-people-romantic-relationship“.
It will also be shown why it is no surprise that state feminists
repeatedly become hostile towards trans, non-binary, intersex, agender
folks and sex workers. After the first part of the talk, there will be
an opportunity for small group discussions on variouspractical issues
of change in order to move from listening to exchangingideas. The talk
will be given by the initiative Schwarzer Wald (black forest). More
about the initiative at schwarzerwald.blackblogs.org

The event is part of the Anarchist/Antiautoritharian Anti-Patriarchal
Weeks 2024. The call and entire program of the weeks is available here:
http://anarchynotpatriarchy.blackblogs.org/

¹Capacitism is a social system in which the body, consciousness and
(other) abilities are judged accordingto normality norms, e.g.
intelligence, physical performance, and people who deviate from these
are marginalized, oppressed and punished.

²Cis is the opposite of trans*. Cis are people who identify with the
gender assigned to them at birth.

³Endo is the counterpart with inter*. Endo are people whose bodies at
birth, according to social, medical norms, had "unambiguous" supposedly
"biological male or female characteristics" at birth.

https://botopia.org/blog/veranstaltungen/vortrag-talk-i-never-gave-my-

Botopia - Raum9

Botopia - Raum9
Griesenbruchstraße 9
Bochum

Raumnutzungsanfragen bitte am besten bis zum vierten Donnerstag im Monat, Datum unseres monatlichen Plenums, schriftlich an botopia-orga@lists.riseup.net stellen, auf dem dann darüber entschieden wird, oder einfach persönlich an diesem Tag um 19 Uhr im Laden mit eurem Anliegen vorbeikommen. Vorher können wir nur Einschätzungen geben, ob der Termin in Frage kommt und ob wir uns eine Kooperation vorstellen können.


View Larger Map

 

Botopia raum9 Griesenbruchstr. 9 Bochum

So 14.04.24 Learning Lounge

So 14.04.24 Thaiboxen und Selbstbehauptung für FLINTA*

So 14.04.24 Selbstverteidigung

Mo 15.04.24 Dari/Farsi-Frauengruppe

Di 16.04.24 Ukraine Frauengruppe

Mi 17.04.24 atip:tap

Mi 17.04.24 Bochumer Antifa Treff (BAT)

Mi 17.04.24 Alma Sunshine (Bandprobe)

Do 18.04.24 Bochumer Baby Connection

Do 18.04.24 Leihladen Bochum

Do 18.04.24 Klimawende Bochum

Do 18.04.24 belegt

Fr 19.04.24 Treffpunkt Ukraine

Fr 19.04.24 Bored Game Geeks

Sa 20.04.24 Velotopia

Sa 20.04.24 Workshopreihe

So 21.04.24 Thaiboxen und Selbstbehauptung für FLINTA*

So 21.04.24 Selbstverteidigung

Mo 22.04.24 Belegt

Mo 22.04.24 La Queerida — Practicá

Di 23.04.24 Stadt für alle Bochum

Mi 24.04.24 atip:tap

Mi 24.04.24 Netzwerk für bürgernahe Stadtentwicklung

Mi 24.04.24 Alma Sunshine (Bandprobe)

Do 25.04.24 Leihladen Bochum

Do 25.04.24 Botopia Plenum

Fr 26.04.24 Treffpunkt Ukraine

Fr 26.04.24 Bored Game Geeks

Sa 27.04.24 Fusion Dance & Brunch

So 28.04.24 Thaiboxen und Selbstbehauptung für FLINTA*

So 28.04.24 Selbstverteidigung

Mi 01.05.24 atip:tap

Mi 01.05.24 Bochumer Antifa Treff (BAT)

Mi 01.05.24 Alma Sunshine (Bandprobe)

Do 02.05.24 Leihladen Bochum

Do 02.05.24 belegt

Fr 03.05.24 Treffpunkt Ukraine

Fr 03.05.24 Bored Game Geeks

Sa 04.05.24 Bochumer Baby Connection

Sa 04.05.24 Gartentag

So 05.05.24 Nähcafé

So 05.05.24 Selbstverteidigung

Mo 06.05.24 Dari/Farsi-Frauengruppe

Mo 06.05.24 belegt

Mi 08.05.24 atip:tap

Mi 08.05.24 Netzwerk für bürgernahe Stadtentwicklung

Mi 08.05.24 Alma Sunshine (Bandprobe)

Do 09.05.24 Leihladen Bochum

Do 09.05.24 Offenes SEEBRÜCKE-Treffen Bochum

Fr 10.05.24 Treffpunkt Ukraine

Fr 10.05.24 Bored Game Geeks

Sa 11.05.24 Forró-Community

So 12.05.24 Learning Lounge

So 12.05.24 Selbstverteidigung

Mo 13.05.24 La Queerida — Practicá

Di 14.05.24 Bochumer Baby Connection

Di 14.05.24 Stadt für alle Bochum

Mi 15.05.24 atip:tap

Mi 15.05.24 Bochumer Antifa Treff (BAT)

Mi 15.05.24 Alma Sunshine (Bandprobe)

Do 16.05.24 Bochumer Baby Connection

Do 16.05.24 Leihladen Bochum

Fr 17.05.24 Treffpunkt Ukraine

Fr 17.05.24 Bored Game Geeks

Sa 18.05.24 Velotopia

Sa 18.05.24 Workshopreihe

So 19.05.24 Selbstverteidigung

Mo 20.05.24 Dari/Farsi-Frauengruppe

Di 21.05.24 Ukraine Frauengruppe

Mi 22.05.24 atip:tap

Mi 22.05.24 Netzwerk für bürgernahe Stadtentwicklung

Mi 22.05.24 Alma Sunshine (Bandprobe)

Do 23.05.24 Leihladen Bochum

Do 23.05.24 Botopia Plenum

Fr 24.05.24 Treffpunkt Ukraine

Fr 24.05.24 Bored Game Geeks

Sa 25.05.24 Fusion Dance & Brunch

So 26.05.24 Selbstverteidigung

Mo 27.05.24 La Queerida — Practicá

Di 28.05.24 Stadt für alle Bochum

Mi 29.05.24 atip:tap

Mi 29.05.24 Bochumer Antifa Treff (BAT)

Mi 29.05.24 Alma Sunshine (Bandprobe)

Do 30.05.24 Leihladen Bochum

Fr 31.05.24 Treffpunkt Ukraine

Fr 31.05.24 Bored Game Geeks

Sa 01.06.24 Bochumer Baby Connection

Sa 01.06.24 Gartentag

So 02.06.24 Nähcafé

So 02.06.24 Selbstverteidigung

Mo 03.06.24 Dari/Farsi-Frauengruppe

Mo 03.06.24 belegt

Mi 05.06.24 atip:tap

Mi 05.06.24 Bochumer Antifa Treff (BAT)

Mi 05.06.24 Alma Sunshine (Bandprobe)

Do 06.06.24 Leihladen Bochum

Fr 07.06.24 Treffpunkt Ukraine

Fr 07.06.24 Bored Game Geeks

Sa 08.06.24 Forró-Community

So 09.06.24 Learning Lounge

So 09.06.24 Selbstverteidigung

Mo 10.06.24 La Queerida — Practicá

Di 11.06.24 Bochumer Baby Connection

Di 11.06.24 Stadt für alle Bochum

Mi 12.06.24 atip:tap

Mi 12.06.24 Netzwerk für bürgernahe Stadtentwicklung

Mi 12.06.24 Alma Sunshine (Bandprobe)

Do 13.06.24 Leihladen Bochum

Do 13.06.24 Offenes SEEBRÜCKE-Treffen Bochum

Mo 17.06.24 Dari/Farsi-Frauengruppe

Mo 01.07.24 Dari/Farsi-Frauengruppe

Mo 01.07.24 belegt

Di 09.07.24 Bochumer Baby Connection

Mo 15.07.24 Dari/Farsi-Frauengruppe

Mo 05.08.24 Dari/Farsi-Frauengruppe

Mo 05.08.24 belegt

Di 13.08.24 Bochumer Baby Connection

Mo 02.09.24 belegt

Di 10.09.24 Bochumer Baby Connection

Mo 07.10.24 belegt

Di 08.10.24 Bochumer Baby Connection





...hermine | schreibt uns an hermine-termine [ at ] riseup . net | PGP Key | Login |